Buchvorstellung

Zur Geschichte der Stadt Braubach

Die hier vorgestellten zwei Bücher " Zur Geschichte der Stadt Braubach " sollten bei keinem Braubacher
oder an seiner Heimat interessierten Bürger im Bücherregal fehlen. Du suchst was Persönliches, ein tolles Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten? Dann ist das hier vorgestellte Buch oder direkt beide Bücher genau das Richtige, sie sind in einer ausgesprochen guten Papier- und Druckqualität und preiswert. Geschrieben hat die Bücher Klaus D. Schoch ein ehemaliger Braubacher. In jahrzehntelanger, akribischer Arbeit und mit großer Leidenschaft hat er das Bild- und Textmaterial zusammengetragen und dabei keine Kosten und Mühen gescheut. Hunderte von Zeitzeugen und Braubacher Bürger hat er befragt. Das was er geschaffen hat, kann sich sehen lassen.





Nachdem Klaus D. Schoch bei der Bodo-Ebhardt-Ausstellung im Sommer 2015 den Braubacher Joachim Dott kennenlernte, war der Startschuss für die Fortschreibung der Stadtgeschichte von Braubach gefallen. Während Klaus D. Schoch sich seit Kindheitstagen mit der Materie Braubach beschäftigte, war Joachim Dott der richtige Mann für die Gestaltung des Buches. Das es dann zwei Bücher werden sollten, stellte sich später heraus





Erhältlich sind die Bücher bei der Touristinformation in Braubach.
Rufnummer: 02627 - 976001

Öffnungszeiten

1. April bis 30. September
Mo-Fr: 09.30 - 18.00 Uhr
Sa: 09.30 - 13.30 Uhr

1. Oktober bis 31. März
Mo-Fr: 09.30 - 17.00 Uhr
Sa: 09.30 - 13.30 Uhr



Band 1

ZWISCHEN REBENHÜGELN UND GROSSER POLITIK
Zur Geschichte der Stadt Braubach am Rhein im 20. Jahrhundert
Klaus D. Schoch
Band 1

342 Seiten
Preis: 20,00 €

Aus dem Inhalt:
Vom Leben im Kaiserreich und Sterben im 1. Weltkrieg * Braubach 1900 - 1918
Die Weimarer Republik und „Goldenen Zwanziger“ 1919 - 1932
Braubach unter dem Hakenkreuz 1933 – 1945





Band 2

ZWISCHEN REBENHÜGELN UND GROSSER POLITIK
Zur Geschichte der Stadt Braubach am Rhein im 20. Jahrhundert
Klaus D. Schoch
Band 2

894 Seiten
Preis: 25,00 €

Aus dem Inhalt:
Braubacher Kriegstagebuch 1939 – 1945
Gefallene und vermisste Soldaten 2. Weltkrieg
Zusammenbruch und Neubeginn * 1945 – 1948
Winzer, Wein und Wirtschaftswunder 1949 – 1974
Wohlstand, Wende. Weltkultur 1975 - 2000





Empfehlung

Das Buch von Hellmuth Gensicke "Geschichte der Stadt Braubach" ist natürlich längst vergriffen.
Die Nachfrage ist sehr groß und steigt mit jedem Jahr. Es ist zu erwarten daß es beiden Büchern
"ZWISCHEN REBENHÜGELN UND GROSSER POLITIK - Band 1 und Band 2" ähnlich ergeht.
Greife jetzt zu, es wäre schade, wenn dir solch ein Stück Heimatgeschichte entgeht.



zur > Startseite <

weiter > Aktuelles <